6. Woche: Erste Einnahmen, steigende Rankings, wenig Zeit, voll im Zeitplan

6.-Woche-Aufbau-Nischenwebsite

Vergangene Woche hatte ich relativ wenig Zeit, die ich in meine Seite investieren konnte. Doch das ist nicht schlimm, da ich mit dem jetzigen Entwicklungsstand vollkommen zufrieden bin.

Über die Fortschritte in Woche 6 berichte ich in diesem Artikel.

Steigende Rankings – Langsam aber sicher

Für meine Handkreissägen-Seite nutze ich den kostenlosen Starter-Account von SEOlytics. SEOlytics überwacht zwar automatisch die Rankings der angegeben Website, doch werden dabei nicht alle Keywords erfasst. Vor allem die Longtail-Terme fallen dabei meist unter den Tisch.

Deshalb erlaubt das Tool im Starter-Account das Hinzufügen von max. 10 eigenen Suchbegriffen, die man unbedingt getrackt haben möchte.

Screen-SEOlytics
10 manuell angelegte Suchbegriffe in SEOlytics

Klickt man nun hinter das Lupensymbol des entsprechenden Keywords, so hat man Einblick in die Historie der Ranking-Entwicklung. Hier mal ein Screen von meinem Hauptkeyword „handkreissäge“:

Detailansicht: Rankingverlauf vom Suchbgriff "handkreissäge"
Detailansicht: Rankingverlauf vom Suchbgriff „handkreissäge“

Mein Hauptkeyword „handkreissäge“ rankte ziemlich gut ein (Position 33). Im Anschluss pendelte es sich langsam nach oben auf derzeit 23. Die beste Position bis jetzt war auch schon mal 21. Diese kleinen Schwankungen sind (gerade zu Beginn) aber ganz normal. Häufig ist es bei einer neuen Website auch so, dass das Hauptkeyword über mehrere Wochen/Monate auch mehrere Male noch mal aus den Top100 herausfliegt.

So bin ich also insgesamt sehr zufrieden und freue mich über den jetzigen Stand. Natürlich kommen die Besucher aufgrund der Rankings noch nicht in Scharen, aber das wird schon mit der Zeit, neuen Inhalten und ein paar neuen Links.

Neue Inhalte und ein paar Links

Wobei wir beim Thema wären. In dieser Woche hatte ich allerdings nicht viel Zeit. Ich habe dennoch 2 neue Artikel erstellt (inklusiver einer Grafik) und ca. 10 Links gesetzt.

Eigene Grafik erstellt mit Photoshop
Eigene Grafik erstellt mit Photoshop

Eigentlich wollte ich wie vorige Woche angekündigt einen Handkreissägen-Vergleich auf meiner Seite realisieren. Das habe ich allerdings nicht geschafft. Ist aber für diese Woche geplant.

Erste Einnahmen

Wie ebenfalls vorige Woche verkündet, gab es in dieser auch den ersten Sale, der nun vergütet wurde. Die ersten 4,44 Euro habe ich verdient.
Aller Anfang ist schwer (und klein). :-)

Die nackten Zahlen

Hier noch wie gewohnt die Zahlen von Besuchern, Arbeitszeit, Ausgaben und Einnahmen. Diese beziehen sich auf die Woche. Die Zahl in Klammern auf die gesamte Zeit:

  • Besucher (über Google): 51 Sitzungen (147 Sitzungen)
  • Arbeitszeit: 3 Stunden (37 Stunden)
  • Ausgaben: 0,00 € (59,74 €)
  • Einnahmen: 4,44 € (4,44 €)

Hier mal noch ein Screen aus meinem Google Analytics-Konto. Langsam aber sicher werden auch die Besucher über Google mehr.

Screen-Google-Analytics
Besucher von Google pro Woche

Das steht in dieser Woche an

Da der Handkreissägen-Vergleich noch aussteht, werde ich ihn in dieser Woche realisieren. Das wird die Hauptaufgabe neben ein paar neuen Artikeln und Links für diese Woche sein. Darüber berichte ich natürlich nächsten Montag wieder ausführlich.

3 Gedanken zu „6. Woche: Erste Einnahmen, steigende Rankings, wenig Zeit, voll im Zeitplan

  1. Hallo Burkhard

    Ich habe Deine Nischenseiten Beiträge zwar schon gelesen, aber gehe sie aktuell noch einmal detailliert durch. Was Du uns da an Wissen und Hilfe zur Verfügung stellst ist, vor allem für einen Anfänger wie mich, wirklich Gold wert!

    Vieles kann getestet und umgesetzt werden, auch wenn die eine oder andere Schwierigkeit überwunden werden muss.

    Machen wirs kurz – herzlichen Dank für Deine ausführlichen Beschreibungen, welche für einen Anfänger mehr als hilfreich sind und enorm Zeit sparen!

    Grüsse, Beat

    1. Hallo Beat,

      das freut mich natürlich sehr!
      Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg für deine Projekte!

      Viele Grüße
      Burkhard

      1. Besten Dank! Zuweilen hilft Glück wirklich weiter! Zumindest jetzt am Anfang, wo noch so viele Dinge neu sind! Aber es macht Spass zu lernen!

        Herzliche Grüsse

        Beat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.