13. Weitere Einnahmen, Potenzial-Analyse und Ausblick auf den „laufenden Betrieb“

Weitere-Einnahmen,-Potenzial-Analyse-und-AusblickIm 13. Wochenbericht erfährst du natürlich wieder alles, was in der vergangenen Woche passiert ist. Das betrifft: steigende Rankings, weitere Einnahmen, Wie geht es generell weiter?, uvw.

Hinweis: Heute berichte ich vorerst das letzte Mal im wöchentlichen Rhythmus über den Aufbau von www.kinderbett-abc.de. Ich werde nun nur noch gelegentlich auf die Website zurückblicken.

Zur Übersichtsseite geht es hier.

Steigende Rankings + Geduld

Ein Blick in die Xovi-Toolbar zeigt die automatisch ermittelten Rankings. Einige Keywords mit einem ordentlichen Suchvolumen (z.B.: Feuerwehrbett und Piratenbett) stehen kurz vor dem Einzug in die Top10 bei Google, was natürlich am Traffic spürbar wäre. Im SEO geht aber nichts ohne Geduld!

Hier ein Blick in die Xovi-Toolbar:

Screen-Xovi-1
Screen 1 – Xovi Suite

Und noch ein paar mehr Keywords und Rankings von Xovi:

Screen-Xovi-2
Screen 2 – Xovi Suite

Potenzial-Analyse – Was geht noch?

In der vergangenen Woche habe ich es etwas ruhiger angehen lassen und habe weder neue Inhalte erstellt noch neue Backlinks gesetzt. Vielmehr habe ich mir meine Seite mit etwas Abstand angeschaut und ein wenig analysiert. Welche relevanten Inhalte kann ich noch erstellen? Gibt es noch weitere Einnahme-Möglichkeiten? Wenn ja, welche?, usw.

Dabei habe ich zwischen der Analyse des Contents und der Einnahme-Möglichkeiten unterschieden. Manchmal hängt dies aber unweigerlich zusammen.

1. Content-Potenzial-Analyse

  • Spar- und Komplett-Sets
    Hier gibt es jede Menge Bedarf aber noch keine passenden Inhalte. In der nächsten Zeit möchte ich deshalb verstärkt Sparsets (z.B. Kinderbett + Wickelkommode) vorstellen und dies auch prominent auf der Website bewerben. Aber auch komplette Kinderzimmer (also die Möbel) möchte ich als Produktvorstellungen bewerben.
  • Ausbau Blog
    Im Blog sieht es noch etwas dürftig aus mit den Inhalten. Dank Kai Sprierstersbachs W-Fragen-Tool habe ich aber jede Menge Artikel-Ideen. Die Artikel wollen also nur noch recherchiert und geschrieben werden. :-)
  • Weitere Kinderbetten vorstellen
    Wirklich viele Kinderbetten habe ich auch noch nicht vorgestellt. Bei der Erstellung meiner Seite ist mir deutlich geworden, dass ich zwischen den verschiedenen Unterarten von Kinderbetten unterscheiden muss (also z.B.: Hochbett, Abenteuerbett, Kinderbett, Babybett, etc.).
  • Zubehör anbieten
    Ebenso möchte ich eine neue Kategorie „Zubehör“ anlegen, in der ich dann nützliches Zubehör für Kinderbetten aber auch für die Kinderzimmer-Einrichtung vorstellen und bewerben kann.

 2. Einnahme-Möglichkeiten Potenzial-Analyse

Bei den Einnahmen (und -Möglichkeiten) gibt es natürlich auch noch jede Menge zu tun:

  • Google AdSense
    Wenn der Traffic gestiegen ist (ab ca. 100 Besuchern pro Tag), möchte ich auch Google AdSense nutzen, um die Einnahmen mit der Website weiter zu steigern. Und wenn es nur 50 € im Monat sind…
  • Weitere Partnerprogramme
    Neben Amazon gibt es gerade im Baby- und Kindermarkt zahlreiche Partnerprogramme, die ich (zumindest teilweise) einmal testen und auf z.B. die Konversionsrate hin analysieren möchte. Das lohnt sich aber ebenfalls erst, wenn der Traffic gestiegen ist.
  • Werbeplätze direkt verkaufen
    Desweiteren besteht die Möglichkeit, Werbeplätze in Form von z.B. Bannern direkt zu vermieten. Ich könnte mir gut vorstellen, dass der ein oder anderer Hersteller auf einer spezialisierten Website bereit ist, einen solchen Werbebanner direkt bei mir zu mieten. Aber auch hier ist wieder die Grundvoraussetzung: Traffic.

Wie man sieht, bin ich noch lange nicht am Ende der Fahnenstange angekommen und es gibt noch jede Menge zu tun. Das ist aber nicht schlimm. Im Gegenteil, für mich ist das ein sehr beruhigendes Gefühl, zu sehen, welches Potenzial die Website noch bietet.

Ausblick auf den laufenden Betrieb

Wenn die oben aufgeführten Maßnahmen alle in die Tat umgesetzt wurden (das wird sicher noch ein paar Monate dauern), läuft eine solche Nischenseite dann auf „Auto-Pilot“. Ich werde dann nichts oder zumindest nur sehr sehr wenig für die Seite tun (ca. 1 neuer Artikel + 1 neuer Link alle 3 Monate).

Mein Ziel ist es, mit der Seite dann kontinuierlich mindestens 500,00 €/Monat passiv zu verdienen. Dann lohnt es sich erst, wenn man meine investierten Stunden dazu im Verhältnis sieht (derzeit 73 h).

In dieser Woche wurden wieder ein Kinderbett und etwas Zubehör über Amazon verkauft, was für 18,95 € Provision sorgte.

Die nackten Zahlen

An gewohnter Stelle wieder ein paar Zahlen über Besucher, Arbeitszeit, Ausgaben und Einnahmen. Diese beziehen sich auf die Woche. Die Zahl in Klammern auf den gesamten Zeitraum:

  • Besucher (über Google): 176 Sitzungen (1110 Sitzungen)
  • Arbeitszeit: 1 Stunden (73 Stunden)
  • Ausgaben: 0,00 € (15,70 €)
  • Einnahmen: 18,95 € (89,29 €)

Der Traffic (rein organisch) hat nicht ganz das Niveau der letzten Woche erreicht. Leichte Schwankungen sind aber völlig normal und kein Grund zur Sorge :-). Man darf sich nur nicht entmutigen lassen und einfach weiter machen:

Screen-kinderbett-abc7

So geht es weiter

Wie eingangs erwähnt ist dies der letzte wöchentliche Bericht über meine Kinderbett-Seite. Ab jetzt werde ich nur noch gelegentlich auf meine Seite zurückblicken und Einblicke geben. Dann aber wie in gewohnter Weise. Ich werde Einblicke in Traffic, Einnahmen geben und über meine Maßnahmen, Vorgehensweise und Learnings berichten.

3 Gedanken zu „13. Weitere Einnahmen, Potenzial-Analyse und Ausblick auf den „laufenden Betrieb“

  1. Hallo Burkhard,

    sehr tolle und informative Seite,

    ich hab da mal eine Frage, vielleicht kannst mir weiterhelfen.
    ich verwende auch Tablepress, nun weiss ich nicht, wie ich genau so wie du die Tabelle auf Handy/ Tablet anpassen kann. Ich habe schon mit responsiven Erweiterung probiert, allerdings gefällt mir mit scrollen das ganze nicht.
    Wäre echt super dankbar dir!
    Beste Grüße
    Anton

    1. Hallo Anton,

      puhh, da kann ich dir jetzt auf die Schnelle auch nicht weiterhelfen. Tut mir leid.
      Meine Tabelle ist nämlich auch nicht responsive… Schlamperei. :-)

      Viele Grüße,
      Burkhard

  2. Hey Burkhard,

    ich würde mich freuen, auch zu deiner Seite kinderbett-abc ein Update zu erfahren. Zumindest mit dem Keyword „kinderbett“ bist du nicht auf der ersten Seite :/

    Grüße

    Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *